matmaxx

All articles by matmaxx

 

Meep Meep

Vor kurzem hatte ich einen Plymouth Roadrunner vor der Kamera. Was für eine coole Kiste.  ...
Continue reading...  

Mercury 1949

Am Rande des letzten Classic Car Meets habe ich mir wieder ein paar Schätzchen aus der automobilen Menge gezogen. Hier erst mal ein astreiner Mercury von 1949:...
Continue reading...  

Sonnwendfeuer unter Wasser

Ich war beim Sonnwendfeuer am Pürkelgut in Regensburg, welches alljährlich im Rahmen des Hexentanz und Feenzauber Mittelaltermarktes stattfindet. Der ursprüngliche Plan war es, vorher auch den Markt zu besuchen, aber das ging sich leider zeitlich nicht aus. Also bin ich gleich auf die Landshuter Straße zu dem Feld, auf dem „das größte Sonnwendfeuer Bayerns“ entzündet...
Continue reading...  

Fotomarathon Regensburg 2016

Letztes Wochenende fand der 3. Fotomarathon in Regensburg statt. Nachdem ich die letzten beiden Jahre nicht teilnehmen konnte, war das mein Debüt bei dieser Veranstaltung. Im Vergleich zu München ist in Regensburg alles etwas anders und kleiner  – weniger Teilnehmer, ein kleineres Orga Team, weniger Themen und eine viel kleinere Stadt, in der ich mich auch...
Continue reading...  

Trainingslager, bzw. Ale

Was macht man so am Vatertag? Man terraformt acht Stunden lang den Garten und fährt dann mit dem Zug nach Regensburg – Warum? Na klar, um den Wettkampfmodus der Kamera für den Fotomarathon Regensburg am Samstag testen und um diverse 0,1l Portionen Nobelhopfengetränk auf dem Craftbeerfestival zu verkosten. Voller Tatendrang machte ich mir im Zug folgende...
Continue reading...  

Rudersilhouetten

Ein kurzer Abendspaziergang an der Donau… Eigentlich wollte ich mal wieder das immer gleiche Donaupanorama im Sonnenuntergang fotografieren, aber der Himmel war so langweilig, wie er nur sein konnte. Da kamen mir die Wassersportler unter der Steinernen Brücke gerade recht. Aus irgend einem Grund hatte ich auch mein Tele im Rucksack und ich konnte ein...
Continue reading...  

Certified Professional for Munich Night Photography

Vor Kurzem war ich auf einer viertägigen Schulung in München. Auf dieser Schulung ging es um… Nein, das interessiert hier niemanden. Aber was ich an zwei der drei Abende gemacht habe, dass könnte hier von Interesse sein. Ich war natürlich fotografieren. Endlich mal München bei Nacht in HDR. Am ersten Abend zog ich allein in...
Continue reading...  

Kleinvieh macht auch Mist

Endlich wieder „On Tour Regensburg“. Das Thema der Woche steht im Titel des Blogposts und es war „nicht ganz einfach“. Kleinvieh im wörtlichen Sinne gibt’s natürlich in der Regensburger Altstadt nicht, aber kleine Dinge, die eigentlich richtiger Mist sind, haben wir dann doch gefunden. Bearbeitungstechnisch gab es nur eine kleine Schwarzweiß-Portion Lightroom auf die RAWs....
Continue reading...  

The leprechauns made me do it

Es war St. Patrick’s Day und deshalb sind alle Bilder grün. Aber eigentlich war es nur wieder eine Fingerübung für den Fotomarathon Regensburg am 07.05.2016....
Continue reading...  

Obertraubling für Kenner

Eine weitere Fingerübung für den Fotomarathon in Regensburg am 07.05.2016. Mit dem 70-200mm einmal quer durch Obertraubling. Es erwies sich in vielen Fällen als nicht praktikabel, mit 200mm im eng bebautem Raum zu agieren. Also wirds wohl für den Fotomarathon doch etwas weitwinkliger werden. Aber ein paar schicke Ansichten sind dann doch rausgekommen und die...
Continue reading...  

Landschaften stapeln

Wir waren heute auf den Feldern zwischen Obertraubling und Piesenkofen unterwegs. Da war viel Platz für lange Brennweiten. Deshalb hab ich mal ein wenig mit der Raffung bei 200mm gespielt. Die hügelige Landschaft und die hochstehende Mittagssonne waren sehr hilfreich bei der Umsetzung meiner Idee: Möglichst viel horizontale Linien erzeugen, die unterschiedlich gefärbte Ebenen voneinander...
Continue reading...  

50 Fingerübungen

Mit dem 50er unterwegs in Obertraubling. Fingerübungen und Spielereien als Vorbereitung für den Fotomarathon in Regensburg am 07.05.2016 – Das Training hat begonnen. Der Wettkampf-OOC-Modus ist noch nicht erreicht, Lightroom darf den NEFs noch die Farbe nehmen. Bitteschön:...
Continue reading...  

Nummer 5 lebt.

2012, 2013, 2014, 2015.  Das vierte Jahr „Jeden Tag ein Bild“ ist durch und was wird wohl 2016 passieren?  Ich mache natürlich weiter.  Am Modus werde ich nichts ändern, an den Plattformen, auf denen ich meine Bilder veröffentliche auch nicht. Es gibt meine Bilder also weiterhin auf meinem Flickr-Datengrab, auf Twitter, auf Instagram und selbstverständlich...
Continue reading...  

Lancias im Nebel

Ich war mit meinen beiden Kids heute Vormittag bei der ersten Station der Lancia Delta Tage am Il Mercato in Regensburg. Also selbst wenn kein einziges Auto dort gewesen wäre, hätte es trotzdem einen leckeren Kaffee für mich gegeben. Aber es waren Autos da – ca. 20-25 Lancia Deltas von „normal“ bis „wo geht’s zur...
Continue reading...  

Fantastica Festival Adlersberg 2015

Letztes Wochenende war wieder das Fantastica Festival in Adlersberg bei Regensburg. 2012 war ich zum ersten Mal dort, damals tagsüber mit Kinderwagen während meiner ersten Elternzeit. Die letzten beiden Jahre waren wir auch dort, aber da stand die Familie im Vordergrund und ich hab lieber meine Frau und meine Tochter als die ganzen Elfen, Pixies,...
Continue reading...  

Die Wünsche sind schon rausgewünscht

Wie jedes Jahr im August war auch gestern wieder Sternschnuppen-Hype a.k.a. Perseidenregen. Der Himmel war frei, der Mond war neu, also bin ich Richtung Bad Abbach rausgefahren, um meiner Kamera dieses „Spektakel“ mal zu zeigen. Und während ich da so in völliger Dunkelheit mein Equipment aufbaue, ziehen schon die ersten dicken Sternschnuppen mit langen Leuchtspuren...
Continue reading...  

Classic Car Meet Obertraubling 2015/08

Letzten Freitag war wieder Classic Car Meet vor meiner Haustür. Und ich hatte endlich mal wieder von Anfang bis Ende Zeit, eine schöne Fotoreportage zu schiessen. Es war unerträglich heiß, der Sonnenuntergang vertrieb alle Wolken (weshalb es auch keine HDRs gibt) und viele Fahrer zogen wohl an diesem Wochenende auch den Badeweiher (oder die Nitrolympix)...
Continue reading...  

Zappeln und Fotografieren – Das Zuckerbrot und Peitsche Festival 2015

Letztes Wochenende fand zum dritten Mal das Zuckerbrot und Peitsche Open Air Festival in Regensburg statt. Wem das nichts sagt, es bedeutet drei Tage elektronische Musik unter freiem Himmel bei bestem Wetter auf dem Schloss Pürkelgut in Regensburg. Freitag und Samstag war ich mit meiner Frau ausschließlich zum tanzen und feiern dort – und was...
Continue reading...  

Nicht ganz jugendfrei

Unterwegs mit „On Tour Regensburg“ zum Thema „Nicht ganz jugendfrei“. Es war nicht einfach, Motive zu finden, die nicht gegen sämtliche Regeln des guten Geschmacks verstoßen, zu platt waren oder nicht auf Facebook mit gutem Gewissen vorzeigbar wären. Marilyn Monroe vor dem Prinzess Cafe mussten wir wegen eines Lachanfalls ziehen lassen, Utensilien hatte ich auch...
Continue reading...  

Speed-Fotomarathoning

Am 04.07.2015 war der zweite Fotomarathon in meiner Heimatstadt Regensburg. Wie schon beim ersten Marathon könnte ich wieder nicht teilnehmen. Fesselte mich letzten Herbst noch ein frisch operiertes Knie ans Bett, so stach diesmal die Familie das Hobby. Mein Lieblings-Cousin heiratete an dem Tag. Es war ein tolles Fest und ich dachte den ganzen Tag...
Continue reading...  

Dult im Mai 2015

Wie mittlerweile fast jeden Mittwoch war ich gestern wieder unterwegs mit „On Tour Regensburg“. Was lag diese Woche näher als ein Besuch der Regensburger Maidult. Ein sehr cooler Abend – mal abgesehen vom Regensburger Verkehrschaos und der Parkplatzsuche vor der Tour – und jede Menge Lieblingsbilder. Bitteschön:...
Continue reading...  

Schräge Wiederholung

Nur eine kleine Fingerübung mit dem 70-200. Es ging mir darum, Muster zu erkennen, einzelne Wiederholungen und Verdoppelungen zu sehen und Strukturen abzubilden – Kurzum, das Augen und Hände trainieren. Außerdem wollte ich mal wieder mein Kinderwagen-Foto-Setup optimieren, aber dazu an anderer Stelle mehr. In Lightroom gabs nur eine schnelle Standardentwicklung mit harten Kontrasten und...
Continue reading...  

Zentrale Gassen in Regensburg

Das Thema Zentralperspektive hatte ich ja vor längerer Zeit schon einmal, heute suchte ich eine Möglichkeit, der HDR Funktion von Lightroom CC weiter auf den Zahn zu fühlen – und zwar tagsüber, ohne Stativ und mit Chef und Kinderwagen. Also zogen wir durch die Regensburger Altstadt auf der Suche nach immer engeren, aber möglichst geraden...
Continue reading...  

Horch meets Hartan – Das Audi Museum in Ingolstadt

Da stehst du in der Früh auf, schaust aus dem Fenster und es regnet in Strömen – Das nenne ich Museumswetter. Also habe ich meinen kleinen Chef eingepackt, das Auto mit Babyutensilien für einen Halbtagesausflug befüllt und eine schlanke Kameratasche gepackt. Unser Ziel: Das Audi Museum in Ingolstadt. Mein letzter Besuch in diesem Museum liegt...
Continue reading...  

Künstlerische Freiheit

Unterwegs mit „On Tour Regensburg“ zum Thema „Künstlerische Freiheit“. Ich habe schon den ganzen Tag überlegt, wie ich das Thema umsetzen werde, hatte diverse Ideen (Motiv extrem am Rand, Kopfsilhouetten im Gegenlicht usw.) und dann habe ich die Idee doch wieder spontan bei einem der ersten Bilder bekommen. Reklameschriften am Bildrand so angeschnitten, dass ein...
Continue reading...  

Symbole meiner Stadt

Unterwegs mit „On Tour Regensburg“ zum Thema „Symbole meiner Stadt“. Da es mir zu offensichtlich war, die „offiziellen“ Wahrzeichen wie den Dom, die Wurstkuchl oder das alte Rathaus abzulichten (vom tunesischen Autowrack am Haidplatz ganz zu schweigen), habe ich mich auf die eher versteckten Symbole Regensburgs konzentriert. Für Außenstehende mögen die Bilder zusammenhangslos wirken, aber...
Continue reading...  

Sonntags geschlossen

Es ist wieder Elternzeit – und das bedeutet natürlich auch wieder viel Zeit für die Fotografie, speziell die serielle Fotografie. Und deshalb starten wir heute auch gleich mit einer kleinen Dorfrunde durch meine neue Heimat Obertraubling. Sonntags geschlossen. Frontal, lange Brennweite, tief stehende Sonne. Wenn der Wind nicht so kalt gewesen wäre, hätte ich die...
Continue reading...  

365/2015 – Vier gewinnt

2014 ist vorbei und damit auch meine dritte Runde „jeden Tag ein Bild veröffentlichen“. Was 2012 aus einer Laune begann, wurde 2013 zur Obsession und 2014 immer weiter perfektioniert. Warum also sollte ich 2015 damit aufhören? Auch dieses Jahr bekommt ihr also wieder jeden Tag ein Bild von mir um die Ohren gehauen. In ewiger...
Continue reading...  

Classic Car Meet Regensburg 2014/09

Classic Car Meet Regensburg goes Fichtenranch, die zweite. Was im August schon gut geklappt hat, wurde im September noch besser. Zum Saisonfinale traf sich eine richtig große Classic-Car Gemeinde auf dem Areal bei Hohenfels, um ihren automobilen Traum zu zelebrieren. Ich war schon sehr früh dort und konnte mich somit von Anfang an um alle...
Continue reading...  

München macht Fotomarathon

Am 09.08.2014 war wieder Fotomarathon in München und ich habe wie schon 2012 und 2013 wieder teilgenommen. Das Oberthema dieses Jahr war „München macht…“. Die 12 Einzelthemen ergänzten das Oberthema dann jeweils mit einem weiteren Wort zu so einer Art „Satz“. Zwei aufeinanderfolgende Aufgaben waren dann mit etwas Fantasie noch gegensätzliche Begriffe. Daraus hätte man...
Continue reading...  

Classic Car Meet Regensburg 2014/08

Classic Car meet goes Fichtenranch. So schauts aus. Keine Zeit für Texte, wenig Zeit für Bilder. Unser Baby ist einfach wichtiger als schöne Autos. Ein paar Bilder gibt’s trotzdem. Bitteschön:...
Continue reading...  

Wild, Wild Rattenplage

Letztes Wochenende hat der gute Vinz Kustomz mal wieder zu einem Automobiltreffen geladen. Nicht in Regensburg, auch nicht in Bad Abbach ;-), sondern auf der Fichtenranch bei Hohenfels. Das Treffen war eine Kombination aus Classic Car Treffen (Wild, Wild Kustomz) und Rat Car Treffen (Rattenplage in Bayern). Gewagte Kombination, weil die Teilnehmer nicht unterschiedlicher hätten...
Continue reading...  

CCM on the road (movie)

Am 07.06.2014 war das erste CLASSIC CAR-MEET & MOVIES am Starmexx Kino in Burglengenfeld. Classic Cars, 3 coole Filme für 5 Euro, Musik von den Duetones und natürlich BBQ und Bier. Start war um 14:00 und der letzte Film fing um 20:00 an. Ich kam erst um 18:30 dort an, und da war autotechnisch nicht...
Continue reading...  

Lights, Camera, Action – Fotomarathon Ulm.

Gestern war ich auf dem Fotomarathon in Ulm. 100 Fotografen, 6 Stunden, 12 Bilder – oder so ähnlich… Das Oberthema war „Blockbuster“, d.h. jedes Thema war ein mehr oder weniger bekannter Hollywoodstreifen. Man steht also bei jedem Thema vor der Wahl: Soll ich ein Bild machen, dass etwas mit der Handlung des Films zu tun...
Continue reading...  

Fotomarathon Ulm…ich bin bereit.

Kommenden Samstag ist der erste Fotomarathon in Ulm – und ich bin dabei. Also war es wieder an der Zeit, Kamera und Fotografie-Mindset in den Wettkampfmodus zu bringen. Dazu bin ich am Sonntag Nachmittag mit klaren Zeitvorgaben in die Regensburger Altstadt gefahren um Kameraeinstellungen und Assoziationsvermögen auf Marathon-Tauglichkeit zu prüfen. Nachdem die Sonne immer wieder...
Continue reading...  

Classic Car Meet Regensburg 2014/05

Classic-Car-Meet goes Inselbad Bad Abbach. Das erste Mal in der neuen Location. Was hatte ich erwartet? Eine riesige Fläche für viele Classic Cars, die darauf schön in Szene gesetzt werden. Eine Organisation wie ich es aus den letzten beiden Jahren gewohnt war. Gutes Wetter. Leider kam es alles etwas anders. Das Areal ist nicht so...
Continue reading...  

Carfreitag

Regen und Oldtimer, das passt leider so gar nicht. Die Wettervorhersage war schlecht und hatte sie hatte leider recht. Wenige Oldtimer, dafür um so mehr neue US Cars gaben sich letzten Freitag die Ehre zu einem kleinen Treffen in Regensburg vor dem ersten „Big Bang“ in Bad Abbach Anfang Mai. Also kroch ich in voller...
Continue reading...  

Schnee von gestern

Wieder keine Zeit zum fotografieren.
Aber die Festplatte ist voll und die Zeit knapp....
Continue reading...  

Driving ranch

„Mein Freund hat einen Mustang und ich möchte ihm zum Geburtstag ein Shooting mit dir schenken“. So oder so ähnlich fingen bisher die meisten Mails an, die in einem Shoot-your-ride endeten. Lediglich das Modell des Autos ist dabei austauschbar. So auch im Fall von Daniela, Steffen und ihrem hellblauen 66er Ford Mustang Coupe. Das ganze...
Continue reading...  

Whiteout

Keine Zeit zum Fotografieren.
Muss Platz im Haus und auf der Festplatte schaffen....
Continue reading...  

Nepal bei Regensburg

Kurz vor der Winterpause waren meine Damen und ich im Nepal-Himalaya-Pavillon in Wiesent bei Regensburg. Es war einer der letzten sonnigen Sonntage Ende September 2013. Ich habe ca. 200 Bilder von meiner Frau und meiner Tochter gemacht und ganz nebenbei noch diese kleine Schwarzweiss Serie geschossen. Das Gelände ist wirklich groß (seit 2012 sogar „noch...
Continue reading...  

Wien im Winterschlaf

Meine Frau hat mir Ende letzten Jahres zum Geburtstag einen Trip nach Wien geschenkt. Nur wir beide – und meine Kamera.
Den ersten Reisebericht habe ich auf der Rückfahrt mit dem ICE bereits fleißig in mein IPad getippt, aber der war mir dann doch zu persönlich für das Netz. Jetzt gibt’s also die abgespeckte Version für euch alle...
Continue reading...  

Kunstkopf 2.0

Bereits während meiner Elternzeit 2012 habe ich eine Serie mit dem Namen Kunstkopf gemacht. Portraits von Schaufensterpuppen im vorhanden Licht. Damals schön zu den normalen Ladenöffnungszeiten – heute lang nach Ladenschluss in völliger Dunkelheit und immer durch eine Glasscheibe. Was bedeutet das? Je weiter man von der Scheibe weg ist, desto mehr sieht man irgendwelche...
Continue reading...  

Fisheye, Weitwinkel, Makro.

Aber das sind ja gleich drei Wünsche auf einmal. Nein, hier kommt keine Serie, die ich mit meiner Nikon D610 produziert habe – Sondern eine kleine Testreihe, die ich mit dem IPhone 5S und dem Olloclip 4-in-1 geschossen habe. Fisheye, Weitwinkel, 10x und 15x Makro in einer einzigen Aufsteck-Linse. Klingt gut, fühlt sich wertig an,...
Continue reading...  

Rest-Licht-Punkt

Nachts Freihand bei höchsten ISO Werten mit überdrehten Farben coole OOC Bilder von surrealen Lichtstimmungen in der Regensburger Altstadt machen. Das war der Plan. Aber: ISO 6400 mit viel Schwarz im Bild und OOC passen nicht wirklich gut zusammen. Nachts bei den schwierigen Lichtsituationen ad hoc auf den gewünschten Punkt zu belichten, finde ich sehr...
Continue reading...  

Vivid sprint

Wer immer nur im Automatikmodus fotografiert, kennt sich mit dem manuellen Modus nicht aus. Und wer immer RAW fotografiert, weiß nichts über die kamerainternen Bildstile, automatische Entrauschung und so abgefahrene Dinge wie Nikon’s Active D-Lighting. Den Schritt der ersten These bin ich vor vielen Jahren gegangen, aber wie? Ich habe meine Kamera auf ‚M‘ gestellt...
Continue reading...  

Restlichtverstärker

EIgentlich war ich grad in der Regensburger Altstadt auf nächtlicher HDR-Tour. Aber dann hab ich doch mal probiert, ein paar Bilder mit der Nikon D610 und dem Nikon 28mm f/1.8 G aus der Hand zu schießen. ISO auf 6400, Blende auf 2.8 und Verschlusszeit um 1/200. Und was soll ich sagen – ich bin höchstbegeistert....
Continue reading...  

Die 35mm Ratte

Das Nikon 35mm f/1.8 ist ein DX Objektiv. Eigentlich wollte ich es weiterverkaufen, als ich mir jetzt die Nikon D610 geholt habe. Und als ich so die einschlägigen Quellen nach den Straßenpreisen durchstöbert habe, lese ich, dass man die Linse sehr wohl auf einer FX Vollformat Kamera nutzen kann. „Sie macht nur eine kleine charmante...
Continue reading...  

Aller guten Dinge sind drei…

2012 war es ein Experiment. 2013 wollte ich mir beweisen, dass ich es wirklich ernst meine. Und 2014 – Geht mein „jeden Tag ein Bild“ Projekt natürlich in die dritte Runde. Warum auch nicht, endlich habe ich ein iPhone, von dem ich Anfang letzten Jahres schon geschwärmt habe und eine Vollformat-Kamera, von der ich schon seit...
Continue reading...  

Adventsblogparade, die dritte

2011, 2012 und jetzt 2013. Passend zu meinem 365 Projekt (dem Nachfolger des 366 Projekts des letzten Jahres) mach natürlich so ganz nebenbei wieder bei der Adventsblogparade von frame-less.com mit. Details gibt’s hier. Und die Bilder gibt’s hier im Blog und auf flickr. Und wer nochmal die Bilder der letzten beiden Jahre sehen möchte: 2011...
Continue reading...