Classic Car Meet Regensburg 2012/09

7954655944_d616a3133e_o

Heute war zum vorletzten Mal für dieses Jahr Classic Car Meet in Pentling bei Regensburg – Und es wird jedes Mal besser. Es waren gefühlt noch nie so viele Gäste wie heute anwesend, vermutlich wollten alle nochmal die letzten Sonnenstrahlen vor dem langen Herbst in Regensburg mitnehmen. Strahlend blauer Himmel mit einer stechenden Sonne ist schön für die vielen Besucher.

Aber für mich und meine HDR Bilder sind das gleich mehrere Minuspunkte:

  • Ein Himmel ohne Wolken sieht in HDR nicht gut aus.
  • starke Sonneneinstrahlung erzeugt Blendenflecke und wirkt stark kontrastmindernd.
  • Viele Menschen, die immer im Bild und vor dem Motiv stehen bleiben, machen die HDR Fotografie zur Geduldsprobe.

Was macht man jetzt, wenn die äußeren Bedingung nicht dem entsprechen, was man gerne hätte? Richtig, man passt sich den Gegebenheiten an und fotografiert so, dass die Nachteile zu Vorteilen werden. In meinem Fall bedeutete das, das ich Stativ und Weitwinkel erst weit nach Einbruch der Dunkelheit rausgeholt hab und ich mich davor auf Besucher, Fahrzeugdetails und das Einfangen der genialen Stimmung gekümmert hab.

Und gerade die Bilder mit dem starken Gegenlicht und den dadurch geminderten Kontrasten gefallen mir selbst am besten. Was meint ihr?

Ein geschmacklicher Streitpunkt ist bestimmt die teilweise starke Teiltonung, die ich fast in der kompletten Serie verwendet habe. Ich hatte heute weder Lust auf Schwarz-Weiß, noch wollte ich richtig farbecht arbeiten, und je später der Abend, desto mutiger bin ich mit den Reglern in Lightroom. Auch hier würde mich eure Meinung interessieren.

Was gibt es zur Veranstaltung noch zu sagen?

  • Es gab keinen Cruise – aus Gründen der Ordnung.
  • Die Sunny Bottom Boys haben wieder eine super Show geliefert.
  • Vinz war im Urlaub und wurde würdig von Jörg vertreten.
  • Joachim Wolbergs war zu Gast und hat bewiesen, dass er ein Bierfass anzapfen kann und noch nie eine Gitarre in der Hand hatte.
Aber was red ich denn eigentlich, schaut es euch doch einfach an. Bitteschön: