Classic Car Meet Regensburg 2012/08

| buy prints  | hdr tutorial | blog | twitter | facebook | google+ |

Bilder für meinen Blogpost: Classic Car Meet Regensburg 2012/08.

Erster Freitag im August – es war wieder classic-car-meet in Pentling bei Regensburg. Ich hab diesmal richtig viel Zeit und einen Kofferraum voll Equipment mitgebracht und das hat sich gelohnt.

Nachdem Sandy Lee & the Wantons erst relativ spät mit ihrer Show angefangen haben, fiel der Cruise durch die Altstadt nach Tegernheim diesmal aus – oder ich hab’s verpennt.

So konnte ich von 18:00 bis 22:30 insgesamt 24 Gb Rohdaten auf meine SD Karten zu bannen. 80% HDR Bilder, 20% Reportage. Den Output der Reportagebilder möchte ich euch hier präsentieren. Die Bearbeitung der HDR Bilder ist ja immer etwas zeitintensiver, aber wer mir auf Facebook folgt, der hat ja schon den ein oder anderen Preview auf die HDR-Schätzchen aus diesem Monat gesehen. Die komplette Serie gibt’s dann in Kürze hier auf dem Blog.

Wie ich in dem Blogpost zum CCM 2012/07 schon geschrieben hatte, wollte ich dieses Mal zusätzlich zu den Details der Fahrzeuge auch die Menschen, Situationen und die Gesamtstimmung einfangen.
Hat ganz gut geklappt, wie ich finde.

Da ich aber natürlich nicht jeden Besucher um Erlaubnis gefragt hab, wie immer meine Bitte: Wenn ihr euch auf einem Bild seht und dieses Bild hier nicht veröffentlicht haben wollt, kurze Mail an mich und wir regeln das.

Neben der Reportagefotografie als offizieller CCM Fotograf (aber dazu an anderer Stelle mehr) konnte ich mich dann auch noch als Konzertfotograf bei Sandy Lee & the Wantons austoben. Äußerst fotogene Musiker machen tolle Musik – in der fotografenfeindlichsten Beleuchtung, die man sich nur vorstellen kann: Frei nach Wolfgang Heisel„Kein Licht und dann auch noch rot“.

Aber nicht nur deshalb habe ich mich für eine komplett monochrome Serie entschieden – ich bin im Moment einfach absolut der Schwarzweiß Fotografie verfallen. Und je härter die Kontraste, desto besser funktioniert es für mich. Blättert einfach ein wenig in den letzten Blogposts und ihr werdet sehen, was ich meine – ich sag nur ‚Serielle Schatten werfen‘ oder ‚Fotomarathon München‘ ,-]

Aber nun zu den Bildern, bitteschön: